Wir freuen uns, dass Sie hnc human neuro cybrainetics kennenlernen möchten!

Bei dieser Behandlungsmethode geht es um den Menschen (human), sein Nervensystem (neuro) und dessen Regelkreisläufe (cybernetics + brain= cybrainetics). Hnc basiert auf Elementen unterschiedlicher Therapien, die durch eine jahrzehnte- bis jahrtausende lange Anwendung einen großen Erfahrungsschatz vorweisen können. So kommen eine sehr sanft ausgeführte Chiropraktik, Cranio-Sacrale Therapie, Osteopathie, Sacro-Occipital Technik (S.O.T.), Anteile aus der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) wie der Akupressur und einige mehr zum Einsatz. Die Grundzüge von hnc wurden durch Dr. Carl Ferreri aus New York/ USA gelegt, der die Neural Organization Technique (N.O.T.) entwickelte. Die Erkenntnisse von Dr. Carl Ferreri und die eigenen Erfahrungen mit vielen Patienten führten 1998 zur Entwicklung von hnc - human neuro cybrainetics® durch Clemens Künstner und Ruth Schwarz. Seit 2001 hat Clemens Künstner mehrere hundert Therapeuten im deutschsprachigen Raum ausgebildet.

hnc - Die Therapie

human

Wie wird ein Mensch „gesund“? Für viele Menschen bedeutet „gesund sein“ ein Nicht-Vorhanden-Sein von Schmerzen. Sobald es zu Schmerzen welcher Art auch immer kommt, wird der Mensch häufig zum Patienten und stellt sich die Frage: „Was kann ich tun, um die Schmerzen wieder los zu werden?“ Die anerkannte wissenschaftliche Medizin greift in solchen Fällen in erster Linie zu Medikamenten, Operationen oder anderen Verfahren (z.B.: Laser, Strahlentherapie).

Im hnc (human neuro cybrainetics) gilt ein anderer Ansatz. Der Kerngedanke von hnc geht davon aus, dass ein Mensch mit einem gut funktionierenden Abwehrsystem, intakten Regelkreisläufen und stabiler Konstitution die Anforderungen des Lebens problemlos meistern kann.

Kommt es zu Blockaden, die sich zum Beispiel durch Schmerzen jeglicher Art zeigen, so gilt es, genauer hinzuschauen, welcher Bereich im Leben des Patienten geschwächt ist. Dies können Reaktionen auf Grund von Erkrankungen, Traumata, Unfällen, psychischem Stress, diversen Umweltfaktoren, Giften, Medikamenten oder ähnlichem sein.

neuro

Jede Behandlung erfolgt über das Nervensystem. Das Nervensystem ist die Einheit im Körper, über die die schnellste Kommunikation erfolgen kann und die alle Geschehnisse orchestriert. Nervenzellen können Informationen mit bis zu 100 m/sec weiterleiten. Die Behandlung erfolgt aufgrund einer logischen Abfolge von BeHANDlungschritten. Das heißt, der Therapeut setzt mit seinen Händen unter anderem Impulse an ausgewählten neurolymphatischen und neurovaskulären Punkten, sowie auch an Muskeln, Sehnen oder Knochen.

hnc ist somit eine manuelle Therapieform, bei der der Therapeut ausschließlich mit den Händen arbeitet. Gezielte und bewährte Griffe aus Osteopathie, sehr sanfter Chiropraktik, Cranio-Sacral-Therapie, Akupressur und muskulärem Biofeedback-Test (Kinesiologie) werden sowohl für die Diagnostik als auch die Behandlung kombiniert.

cybrainetics

Regelkreisläufe (cybernetics) sind Wirkungsweisen im Körper, die autonom und zu jedem Zeitpunkt auf den unterschiedlichsten Ebenen stattfinden. Dem Gehirn (brain) wird hier eine entscheidende Rolle beigemessen. Das Ziel von hnc ist es, entgleiste Regelkreisläufe in den Bereichen Funktionalität, Immunität, Emotionalität wiederherzustellen.

Die Methode hnc ist Teil der Komplementärmedizin/ Alternativmedizin und begründet sich auf Erfahrungen. Die Wirkungsweisen sind, wie alle anderen alternativen Behandlungsmethoden auch, gemäß wissenschaftlich erprobter Maßstäbe nicht erwiesen.